frame1
frame1
frame1

Lichtschutzmittel (UV-Absorber und HALS)

Kunststoffe werden unter dem Einfluss von Sonnenlicht irreversibel geschädigt. Die Farbe verändert sich, in der Regel findet ein Ausbleichen statt. Eine Verschlechterung der mechanischen Eigenschaften führt zum Versagen der Kunststoffprodukte. Bei Oberflächenbeschichtungen führen Degradationsvorgänge zu einer Reduzierung der mechanischen Eigenschaften, bis hin zur vollständigen Zerstörung der Beschichtung. Beispielsweise durch Rißbildung oder Ablösung vom Untergrund. Die Schutzfunktion der Beschichtung ist reduziert und es treten Folgeschäden am Bauteil auf.
Neben dem Sonnenlicht als auslösender Faktor, haben Temperatur und Feuchtigkeit entscheidenden Einfluss auf die Schädigung.
Die Ausrüstung mit UV-Absorbern und HALS (sterisch gehinderte Amine) verlängert die Zeit bis zum Beginn des Schädigungsprozesses und reduziert die Intensität der Schädigung. Die Wirksamkeit ist von der Art des Materials, der Verarbeitung und den übrigen Bestandteilen der Formulierung abhängig. Es besteht in vielen Anwendungen eine synergistische Wirkung mit Stabilisatoren und Antioxidantien. Eine optimale Auswahl der in der Formulierung eingesetzten Additive wird daher eine deutlich erhöhte Lebensdauer des Endproduktes bewirken.


COMAX UV-Absorber

COMAX UV-126
COMAX UV-129
COMAX UV-130F
COMAX UV-142
COMAX UV-181
COMAX UV-200
COMAX UV-280
COMAX UV-285
COMAX UV-305
COMAX UV-339F

COMAX HALS

COMAX HA-544
COMAX HA-835F

Zurück zur Produktübersicht



design by scaramuzza.net